Schon seit mehreren Tagen will ich dies schreiben. Ein paar Beiträge, welche mir in letzter Zeit untergekommen sind und welche ich echt als Lesenswert erachte. Teils mal etwas andere Sichtweisen auf bekannte oder neue Themen. Viel politik (eigentlich nur) und dazu ein bisschen Gesellschaftskritik und Technik. Es gibt schon genug Empfehlungen zu interessanten Artikeln, da tun meine auch nicht mehr weh. 

Globaler Terror? Fehlanzeige!
Journalist zweifelt an der Existenz von international gesteuerten Terrorzellen.


Zum Artikl: http://www.dradio.de/

 

 

 

 Eine analytische Betrachtung der subjektiven Wahrnehmung des Terrors und der Angst die sie schürt.

Alternative für Deutschland: Es geht nicht (nur) um den Euro
Die größte Überraschung des Wahlabends war wohl der beinahe erfolgreiche Einzug der AfD in den deutschen Bundestag. Aus dem Stand knackte die...

;">
Zum Artikel: http://www.netz-gegen-nazis.de/

 

 

 

 Blick auf die Bundestagswahlen und vorallem auf die Partei "Alternative für Deutschland".

Kommentar: Wir werden die FDP noch vermissen
Die unter Journalisten durchaus liebevoll als "Schnarre" abgekürzte Ministerin stand für eine Politik ein, bei der Liberalität vor allem starke Bürgerrechte bedeutete – genauer gesagt die Freiheit des Bürgers von staatlichen Eingriffen in seine Grundrechte...

;">
Zum Artikel: http://heise.de/-1965648

 

 

 

 Der etwas andere Nachruf zum Ausscheiden der FDP aus dem Bundestag.

Zwölf Blicke in die Zukunft
...genauso wenig wie Sie in ein Flugzeug steigen würden, das mit zehnprozentiger Wahrscheinlichkeit abstürzt. Beim Klimawandel sind die Risiken – allen Unwägbarkeiten der Modelle zum Trotz – sogar noch größer. Trotzdem will kaum jemand handeln. Und wieso?...

;">
Zum Artikel: http://www.heise.de/tr/artikel/Zwoelf-Blicke-in-die-Zukunft-1964232.html

 

 

 

 Ausschnitt eines Interviews mit Physik-Nobelpreisträger Steven Chu zum Thema Erneuerbare und Energiewende. Der komplette Artikel muss gekauft werden. Jedoch ist schon der Ausschnitt lesenwert!