Politik

Was die Politiker alles verbocken

... So drückt es in meinen Augen zumindest der US-Senator Joe Liebermann aus.

"WikiLeaks hat Blut an den Händen"...

...lautete sein Kommentar.

Also wirklich! Da kommen einfach Menschen auf die Idee die Staatsgeheimnisse, auf welche 2.500.000 US-Beamte und Soldaten zugriff haben, abzugreifen und an Wikileaks zu schicken. Angeblich haben auf Dokumente der Stufe "Top(f) Secret" immerhin noch 850.000 Amerikaner zugriff.

Da liegt es nur nahe die Empfänger dieser Dokumente promt des Diebstahls, der Industriespionage, der Spionage allgemein und des Terrorismus anzuklagen. Selbst eine Anklage als Verkehrssünder liegt absolut nahe! Ich bin wirklich erbost!
So einem Assange (Wikileaks Sprecher) würde nicht einmal Ich die Hand geben wenn ich reichlich Glühwein getrunken habe!

Naja mal ernsthaft:
  • wer Kriegsdokumente zurückhält wo die eigenen Soldaten aus Hubschraubern wahllos und lachend auf Zivilpersonen schießen (Vorherige Wikileaks Veröffentlichung - die Sueddeutsche Zeitung berichtete),
  • mit anderen Staaten lustig wie im Dorftratsch drüber Diskutiert ob man einem anderen Land nun den Krieg erklärt (Aktuelle Veröffentlichung - Heise berichtete)
  • und sich anschließend noch drüber beklagt das die Freie Presse das zugespielt bekommt,
ist ja wohl als Kind ein paar mal zu oft mit dem Kopf gegen das Treppengatter gescheppert, oder?

Der gute geht, schon drängen sich zig bessere um den Platz einzunehmen. Wegen ein paar scheinbar falschen Worten zum absolut falschen Zeitpunkt (nämlich da wo einer zuhörte der gerne "veröffentlicht") verlässt ein verlässlicher, korrekter und vor allem normaler Mensch seinen Posten um sich seiner "schuld" zu stellen.

Was ich viel schuldbeladener finde, ist die Tatsache des Vakuums und der Möglichkeit das Vakuum mit weniger einer Füllung als eher mit einem Pfropfen zu verschließen. Einer selbstsichernden Schraube mit Locktide, am Kopf angeschliffen, mit Hammer eingekerbt und festgeschweißt. Was sich da so festschweißen lassen will, wird wohl die hausgemachte Propagandaschleuder - eher der Kanonier als der Steuerman werden. 

Achja, sprach ich eben von zig besseren? Naja, auch ich bin nicht unfehlbar ;)

 --- Wer als erster das Thema errät bekommt von mir morgen Abend beim Stammtisch im Deutschen Haus einen ausgegeben!
Einreichungen bitte als Kommentar abgeben!

Warum unser Bundespräsident Köhler zurückgetreten ist, ich weis es nicht genau.Fehler kann man auch da oben machen. Ich hab recht viel von ihm gehalten.
Was ich aber gerade eben im Radio hören durfte, lies mir erstmal den Mund offen stehen.
Vorgeschlagen als Nachfolger ist: Jürgen Rüttgers  ???
Grade erst in NRW ein dickes blaues Auge geholt, nun soll er Bundespräsident werden?

 

Update: Nun scheint es so das auch unsere Zensurspezialistin Ursula von der Leyen mit dem Amt liebäugelt.
Ob ein Auswandern noch möglich ist bevor ich mich beim Betreten des Straßenverkehrs nackig machen muss?
Wir bleiben gespannt!
zensur!
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Demo_Netzzensur_2009_13.jpg