Gibt es Personen im TV, Dinge im Supermarkt oder Situationen auf der Strasse die euch so richtig nerven?
Ich kenn eine ganze Menge davon.
Darum eine neue Kategorie bei den News.
Es sind zwar eher Pseoudonews, da ich aber ja keinen Anspruch auf Realitätsnähe lege, lass ich meinen Gedanken dabei einfach ihren Lauf.

Anfangen möchte ich heute mit Fräulein Katzenberger.
Seit ungefähr anderthalb Jahren spukt diese Frau durchs TV, durchs Radio und durch meine dünner werdenden Nerven.
Erstmals auf sie aufmerksam wurde ich beim "Auslandstagebuch - Auf und Davon" auf VOX. Als nerviges Dummschen versuchte sie scheinbar ohne Ahnung und ohne Plan Herrn Hefner vom Playboy zu treffen. Eine Modelkariere wollte sie starten.
Mit etwaigen Aktivitäten, beispielweise bei Hooters, pflasterte sie ihren USA-Aufenthalt.

Danach scheinen alle Dämme gebrochen. Die Presse hatte einen heiden Spaß an ihren zu hoch tätowierten Augenbrauen und anschließend an deren Entfernung mittels Laser.

Inzwischen hat sie sich zu einem "Medienphanomen" geschummelt. Sie hält als Laudatorin Lobhymnen, tritt bei TV-Total auf und veröffentlicht sogar ihre eigene Single "Nothing’s Gonna Stop Me Now".
Aber den Vogel hat sie mit ihrem Werbevertrag für die Vermittlung 118000.
Seid dem diesem Zeitpunkt sprüht die eh schon Idiotensichere Werbung vor Charme, Witz und Inteligenz.
Mit anderen Worten: Sie präsentiert sich vollends in einer der Idiotensichersten Werbeblöcke welche mir jeh untergekommen ist.
Selbst wenn sich Bauer Hein 10 Minuten hinter die Mattscheibe hängt und, umgeben von einer Koagulation frisch dampfender Kuhhaufen, 10 Minuten lang nur "VW" sagt, geht das nicht so auf die Nerven wie das Stullengeschwafel einer Katzenberger.

Infausta